Information zum Kunstwerk

Nicola Quici

Maturity

Artikelnr.: 100570
Kategorie: Gemälde
Motiv: Figurativ
Stilrichtung: Abstrakte Malerei
Technik: Öl
Trägermaterial: Leinwand
Präsentation: ohne Rahmen / Sockel
Höhe (in cm): 80
Breite (in cm): 60
Preis: 1.680,00 €

Maturity

Titel: Maturity
Seriennummer: 4112013
Beschreibung: Mit CERTIFICATE OF AUTHENTICITY QUICI
Motiv: Figurativ
Entstehungsjahr: 2010 - 2014
Entstehungsbundesland: Baden-Württemberg
Entstehungsland: Deutschland
Stilrichtung: Abstrakte Malerei
Stilbezeichnung: neue Futurismus
Technik: Öl
Trägermaterial: Leinwand
Präsentation: ohne Rahmen / Sockel
Zustand: neu
Gewicht (in kg): 2
Höhe (in cm): 80
Breite (in cm): 60
Standpunkt:

„Ich versuche immer die inneren Gefühle durch die Beweglichkeit der Formen

zum Ausdruck zu bringen. Malerei ist der Rhythmus zwischen Kreativität und

Entspannung. Bilder und Skulpturen sind meine geistigen Beiträge für die

Kulturwelt. ICH SEHE UND FINDE“ so

Quicis Abstraktion charakterisiert sich durch ein extremes Streben nach farblicher

Harmonie. Häufig finden sich zudem figürliche Fragmente. Diese Mischung

führt dazu, dass man sich unweigerlich mit den Motiven einen Moment länger als

geplant auseinandersetzt. Der Künstler schickt den Betrachter auf eine Entdeckungsreise.

Seine Werke erzeugen Bewegung, Atmosphäre und sie spornen zum

Nachdenken an, zum Einsetzen der eigenen Fantasie.

Stilbezeichnung:

neuen Futurismus

Ausbildung:

Kunstdozent / Künstler ( Dipl. Grafiker, Kunstmaler, Bildhauer)

Vita:

Der Künstler Nicola Quici ist ein italienisch – deutscher bildender Künstler, der erfolgreich mit eigener Galerie und Kunstschule seit 1992 in Rheinfelden ansässig ist. Seine Studienzeit beendete er nach Abschluss der Akademien in Florenz, Basel, Carrara und dem anschließenden diplomierten Grafikstudium an der Darmstädter SGD-Akademie. Nach 20 jähriger Tätigkeit als Grafiker verließ Quici 2001 die Industrie und arbeitet seitdem in Rheinfelden wo er eine Kunstschule für bildende Künste betreibt. Mit seinen figurativen Motiven hat Nicola Quici sich als Zeichner, Maler und Plastiker. schon in den 90er Jahren international einen Namen gemacht. Er ist ein international anerkannter Künstler und Dozent, dem das höchst mögliche Prädikat „SUMMA CUM LAUDE „ verliehen vom FI-BK (Forschungsinstitut Bildender Künste). Quici ist auf nationalen und internationalen Messen für zeitgenössische Kunst vertreten. Dazu gehören Art-Innsbruck, Art Karlsruhe, Hanse Art, Biennale Florence, Arte Padua, Art Basel Miami, Art Monaco, Montreux Art Gallery, Artupclose USA, Artprice.com, Biennale Austria Wien, Arte Sindelfingen Hong Kong und mehr. Auszeichnung: Mehrfach wurde er ausgezeichnet, z. B.: ‚Europäischer Akademischer Kunst- preis‘; der ‚Rembrandt-Plakette‘ in Gold, 2013 u. 2014 Platzierungen in Silber und Bronze vom ‚OFFENER KUNSTPREIS ‘. Preisträger der Goldmedaille in Champion Turnier Meister Bildender Künste FI-BK 2015. Berliner Art Prize 2016 Honorary Diplome. Publikationen: Lexikon der Kunstschaffenden des ausgehenden XX. Jahrhunderts, Band 5, Reg. 82374, sowie in den MEISTER BILDENDER KÜNSTE des XX. ten Jahrhunderts, Band 4.In International contemporary Artists Vol. III und Vol. VI (USA). In „ Who´s Who in Visual Art „ Vol. 2014-2015, (D). in Hidder Treasure Art Magazine Yearbook 2014 ,Volume II (GB). Internationale Kunst Heute -2014 (D). Artinnovation Innsbruck Art Edition 2016 (A). Awarded art International Vol 2. 2016 (D) und in Kulturführer Hochrhein und Markgräfler (D), Artinnovation Innbruck 2017, Werkeband zeitgenössischer Künstler ( Original KunstStücke) 2017 (A)

Ausstellungen:

Auszug aus bisherigen Ausstellungen und Präsentationen : Exhibitions selection: Nationale und Internationale
1971-2005 Galerie Bari
1972 Italien Stuttgarter Galerie
1978 Germany Galerie Rigassi, Lörrach
1992 Germany Eyes Art Gallery, Basel
1993 Schweiz Galerie VS, Lörrach
1995 Germany Noltenius Galerie, Rheinfelden
1999 Germany Regio Galerie, Basel
2000 Schweiz Artis Window
1998 bis 2004 Lamai Haus Galerie, in Altona Hamburg
2002 bis 2004 Germany Kunstversandhaus Galerie Picassomio, Madrid, Rom, Miami,
Seit 1998 Spanien/ Italien/USA Kunstmesse Klagenfurt,
2003, 2004, 2005 Österreich Intern. Kunstmesse Salzburg,
2004 und 2005 Österreich Kunstversandhaus ARSARTIS,
2002 bis Mai 2006 Österreich Quici Galerie, Rheinfelden -
ständig FIBK (Forschungs-Institut Bildender Künste)
Künstler Reg. Nr. 82374 Lexikon der Kunstschaffenden Band 5 ( Ziese)
Meister Bildender Künstler Band 4 ( Ziese)
2006 kromgallery Teneriffe
2007 Saatchi-gallery England
2007 Fahnenprojekt Grün 07 Stadt Rheinfelden
2008 Intern.Kunstmesse Salzburg und Galerie Quici Ständig
2008 Galerien Neustädter Bremen, Erfurt Deutschland
2009 Kunstmesse Hanseart Lübeck
2009 und Galerie Quici Ständig
2009 Kunstmesse Art-Liechtenstein
19. 02. 2009 Gewählt und eingeladen vom International Scientific Commitee zur FLORENCE BIENNALE (BIENNALE INTERNAZIONALE DELL´ARTE CONTEMPORANEA) von 05. bis zum 13. Dezember 2009 in Florenz / Italien
2009 Galerie Archi Gallery Milano Italy
2009 Galerie Francoise Calcagno Venedig Italy
2009 Galerie Spazio D, arteFerrara Italy
2010 Intern. Kunstmesse Innsbruck Februar, Austria
2011-12-13 Intern. Kunstmesse Innsbruck Februar, Austria Galerie DA. Rheinfelden Dauerausstellung

Ankäufe:

weltweit

Zum Künstler-Profil
Preis: 1.680,00 €
Mehrwertsteuer: 7%
Lieferzeit: 2-3 Wochen

Schlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.