INFORMATIONEN ZUM KÜNSTLER

Cornelius Hirsch

Ort: Sankt Englmar
Bundesland: Bayern
Professionalität: Professionell
Webseite: cornelius-hirsch.de
Standpunkt:

Fußsohlen rechts und links

Stilbezeichnung:

Symbolismus

Ausbildung:

Musikstudium Kunstgeschichtestudium (MA)

Vita:

Cornelius Hirsch wurde 1954 in München geboren. Er studierte zunächst Musik und ist seither mit zahlreichen Orchestern im In- und Ausland aufgetreten. Von 1980-1989 war er als Solo-Pauker an der Kieler Oper fest verpflichtet. In Kiel erfolgte 1983-89 ein Studium der Kunstgeschichte, Musikwissenschaft und Philosophie (MA). 1990 erhielt er den Bayerischen Staatsförderpreis für Komposition. Hirschs durch namhafte Solisten und Orchester aufgeführten und auf zahlreichen Tonträgern eingespielten musikalischen Werke werden flankiert durch Arbeiten in den Bereichen Bildende Kunst, Bühnenliteratur und Experimentelle Textkunst. Seit vielen Jahren wohnt Hirsch nun als freischaffender Künstler im Bayrischen Wald und arbeitet in München als Orchestermusiker, Leiter verschiedener Ensembles und Regisseur. Heute widmet sich Cornelius Hirsch zur Hauptsache kunstphilosophischen Fragestellungen, die er in Schriften und Seminaren zur Diskussion stellt.

Ausstellungen:

Bogen bei Straubing Langenberg bei Essen versch. in München versch. im Ausland versch. im Internet

Ankäufe:

im Rahmen der Ausstellungen und direkt aus dem Atellier

Kunstwerke des Künstlers